Kategorie: Orte

0

Endlich: Live-Video-Webcam aus Cagliari

Es hat lange gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt: Endlich gibt es in Cagliari eine vernünftige und (hoffentlich auch künftig…) funktionierende Live-Video-Webcam (hier geht’s direkt zum Link der Webcam!). Die Kamera bietet Video-Streaming in...

0

Die schöne Unbekannte

Die Aprilwolken über Magdeburg hingen grau und schwer am Himmel wie Watte aus Blei an jenem finsteren Frühlingstag Ende der 90er-Jahre, als ich der Dame eines westdeutschen Reisebüros meine Adresse für eine Flugauskunft durchgab. „Alexander-Puschkin-Straße…“, wiederholte ihre Stimme am...

0

Ein Hauch Maghreb auf Sardinien

Es gibt zwei Orte auf Sardinien, die von einem Hauch Maghreb umhüllt und deren Ursprünge nicht sardisch, sondern ligurisch sind: Calasetta auf der Isola di Sant’Antioco und Carloforte auf der Isola di San Pietro....

0

28°C: Italienischer Wärmerekord in Cagliari

Die sardische Hauptstadt hat heute alle anderen Städte in Italien abgehängt – zumindest, was die Lufttemperatur betrifft: 28°C meldeten mehrere Wetterstationen als landesweites Maximum. Das Wasser schwächelt wie im vorigen Jahr noch etwas, denn...

0

Happy in Cagliari – mit Pharrell Williams

Einen Oscar werden sie zwar vermutlich eher nicht gewinnen, die Schöpfer dieser Variante von Pharrell Williams viralem „Happy“-Song, der den Planeten zu inzwischen zahlreichen Tanz-Remakes mit diesem Ohrwurm angeregt hat. Aber Himmel, Wolken, Meer, Strand, Stadt...

0

Ein abgehobener Blick auf Bosa und Temo

Das Video ist keine zwei Minuten lang, zeigt nichts Neues, aber unerhört Schönes aus einem ziemlich ungewöhnlichen Blickwinkel: Bosa – Westküste-Perle zwischen Oristano und Alghero – aus der Perspektive einer Filmdrohne. Der Temo, nach...

0

Sardinien zwischen Eisschrank und Frühling

„Regen, Schnee und Mistral – Sardinien im Eisschrank“ – so versucht Sardiniens auflagenstärkste Zeitung heute, die täglich Ration Gruseln bei den Lesern durch die Titelseite zu erzeugen. Das richtige Gruseln kommt einem aber erst...

0

Meer zwischen Mastix und Trachyt

Sie zählt zu den schönsten und wildesten Küstengegenden Sardiniens, auch weil sie so spärlich besiedelt ist wie die Barbagia im Innern Sardiniens: die Sulcis-Region im Südwesten, hier mit vier Impressionen von Capo Spartivento bei...

0

24 Stunden in der Weißen Stadt

Bastione St. Remy, Cala Mosca, Kapernblüte, bezaubernde Spiegelbilder, Tango total (Festival Rosso Tango auf der Bastione St. Remy, jedes Jahr Juli, porché los Sardos están locos para tangar…), Zwielicht-Fächer, fortgeschrittene Tangostunde, Café degli Spiritiiii…..

0

Cagliari: Bootsmesse vom 25. April bis 1. Mai

Boote, Boote, Boote: Die letzte Aprilwoche steht wie immer in Cagliari ganz im Zeichen der Nautic Show Sardinia. Bis zum 1. Mai können an dem sonst so sträflich vernachlässigten Lungomare am alten Fähranlegerkai der Inselhauptstadt, der...

0

Temperaturen gehen in die Höhe

16 Grad Wassertemperatur sind zwar immer noch entschieden zu kalt für die Jahreszeit in diesen Breiten – aber mit 26 Grad in der Luft darüber und der Sonne im Nacken zwängen sie selbst völlig...

0

Mediterrane Winterträume

Grau, regnerisch, saukalt und sonnenlos – so sind die sardischen Winter an der Küste selten. Selbst im Januar und Februar, wenn die Plusgrade dann und wann auch mal einstellig sein können. Zumindest in den frühen...

0

Cortina? St. Moritz? Fonni!!!

  Sieht unwirklich aus, ist aber weder Photoshop noch sonst ein Fake, sondern schlicht und einfach Schnee auf dem Dach Sardiniens am Bruncuspina oberhalb Fonni. Schneeverwehungen sind hier häufig, der Golfo di Orosei ist nur 20 Kilometer...

0

Cagliari: Hafen im Aufwind

  Seit rund fünf Jahren gehört Cagliari zum festen Programm für Mittelmeer-Kreuzfahrten. So richtig brummen soll das Geschäft im kommenden Jahr: 90 Ozeanriesen wollen mit insgesamt 150.000 Passagieren hier festmachen – ein neuer Rekord. Die Weiße...