Naturschutz-Sightseeing mit National Geographic

45 Minuten TV-Doku der National Geographic Society über Naturschutz auf Sardinien. Im Brennpunkt: der Eleonora- oder Prinzess-Falke auf der Isola di San Pietro, das Meerschutzgebiet um die Tavolara-Insel, die wilden Pferde der Giara di Gesturi und Esel (inklusive Albinos) von Capo Caccia, das durch stillgelegte Eisenerzminen bedrohte, einzigartige Ökosystem der Riesendünen von Piscinas an der Costa Verde, die Delfine des Maddalena-Archipels (Nordwest-Spitze Sardiniens), eine verzwergte Variante des Rothirschs im Naturschutzgebiet von Monte Arcosu (Provinz Cagliari, Sulcis-Berge) und das wilde Ökosystem der Barbagia.

Unterhaltsame Sightseeing-Tour mit abgeleckter Optik im Stil von National Geographic – und das alles in High Definition! (auf Englisch, aber very slooooowly & C L E A R L Y spoken).

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.