Milchstraßen-Magie über den Bergen von Monti Mannu

Knorrige Mastixbäume auf schroffem Granit, überspannt von einem sternübersäten Band, das einem die Sprache verschlägt: Nachtpanoramen wie diese, die in den Monti Mannu bei Villacidro entstanden, sind die Spezialität von Ivan Pedretti, Fast-Diplom-Chemieingenieur, später fotografischer Autodidakt und längst erfolgreicher Naturfotograf, der in international renommierten Zeitschriften publiziert.

Pedretti schwört auf Sony A7 – und gibt übrigens Kurse in Nachtfotografie. Der nächste findet vom 23. bis 25. Juni in Cagliari statt. Wer interessiert ist, erfährt hier Näheres.

Und wen die aktuellen Wassertemperaturen von den verschieden Meeren um Sardinien interessieren, der erfährt hier mehr. Die aktuelleTemperatur vom Canale di Sardegna, wie der salzige Wasserfleck um den südlichen Bereich der Insel heißt, liegt am heutigen Sonntag, 19. Februar, bei 15,5 süßen Grad… und soll morgen um 0,2 Grad steigen!

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.