Sensationelle Videoaufnahmen: Meteorit rauscht über Sardiniens Himmel und macht für Sekunden Nacht zum Tag

Cagliari, 17. August 2019. Ein seltenes Himmelsphänomen konnte am Freitagabend über Sardinien und auch den Balearischen Inseln beobachtet werden: Gegen 22.30 Uhr zog ein Meteorit quer in Richtung Nordost über den Himmel und sorgte für ein paar Sekundenbruchteile für tagähnliche Lichtverhältnisse.

Im Gegensatz zu einem Meteor, der einen kleinen Himmelskörper bezeichnet, der in die Erdatmosphäre eindringt und noch in höheren Schichten verglüht (im Volksmund Sternschnuppe genannt), dringt ein Meteorit in die tiefere Atmosphäre ein und kann auch die Erdoberfläche erreichen, wenn seine Masse groß genug ist und nicht vorher verglüht.

Bei dem Himmelskörper über dem sardischen Himmel handelt es genauer gesagt sogar um einen Boliden – ein Meteorit, der besonders hell und lange leuchtet. Meteoriten können die Größe von Staubkörnern bis hin zu mehreren Kilometern erreichen. Sie sind in der Regel aus Stein oder Metall.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.