Video viralissimo: Windhose rüsselt sich Meerwasser schlürfend um Cala Mora Richtung Bosa

Bosa, 10. Juni 2020. Es ist kein Zufall, dass Marco Tidili sensationelle Bilder von Wetterphänomenen einfängt. Denn erstens ist der Cagliaritano Meteorologe beim Portal meteoweb.eu. Und zweitens ist er ein leidenschaftlicher Stormchaser. Eine humane Spezie also, die Stürme jagt . Tidili geht da hin, wovor andere weglaufen – um Monsterwolken, höllische Blitze und Tornados zu schießen – mit der Kamera.

Und so kam es, dass er nun bei Bosa eines der seltensten, magischsten und vor allem auf dem Meer gefährlichsten Phänomene fotografiert – eine Windhose. Perfekt sieht man, wie der Rüssel Wasser aus dem Meer nach oben saugt. Diese Kleinthromben entstehen wie die großen Tornados, wenn es am Boden eine hohe Feuchtkonvektion gibt, das heißt sehr feuchte Luft durch Wärme aufsteigt und die Temperatur nach oben stark abfällt. Sehr gut zu erkennen auf dem Video von Tidili ist die unterbrochen Kondensation in der Mitte der Windhose, was aber nicht bedeutet, dass der Rüssel nicht bis zum Boden reicht.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.