Kategorie: Magische Orte

0

Vollmond über Cagliari

An den Mond (Johann Wolfgang von Goethe) Füllest wieder Busch und Tal Still mit Nebelglanz, Lösest endlich auch einmal Meine Seele ganz. Breitest über mein Gefild Lindernd deinen Blick, Wie des Freundes Auge mild...

0

Sardinien und das Meer

Der gefühlte deutsche Herbst beginnt in Sardinien, wenn auf dem ‚Continente‘, wie Rest-Europa vom Stielhacken bis zum Nordkap hier genannt wird, nicht vor Dezember. Im Grunde gibt es ihn überhaupt nicht. Der Sommer dauert...

0

Zankapfel im Paradies des Maddalena-Archipels

Kein Auto, keine Straße, nur ein winziges Haus ohne Wasser- und Stromanschluss  – dafür aber 1,6 Quadratkilometer betörend duftende, mediterrane Macchia mit wilden Pistazien, Orchideen und Narzissen, die felsige Buchten säumen, an denen Strandlilien ihre schneeweißen Blüten über...

0

Der Reiskorn-Quarzstrand von Is Arutas

Transparenter, weißer Quarzsand in Reiskorngröße, rotgrünbraunviolett gefleckt, seit ewigen Zeiten vom Meer aus dem Granitsockel der knapp zehn Kilometer nordwestlich vorgelagerten Isola di Mal di Ventre gewaschen und von mistralgekämmten Wellten hier her gespült:  Is Arutas...

0

Ratespiel: Wo ist das?

Dem Ersten, der rausbekommt, wo dieses Bild aufgenommen wurde, spendier ich eine Flasche Rocca Rubia (Carignano, lecker lecker). Abholer, selbstredend. Der Spenderanteil am Gewinn beträgt mindestens 50 % =), ausgeschlossen sind Insulaner.

0

Der Traum aller Flamingos und Surfer

So still muss es in Sardinien gewesen sein, bevor Tourismus und Industrialisierung die zweitgrößte Mittelmeerinsel entdeckt haben – vor gerade einmal 60 Jahren… Das könnte denken, wer im Winter an der Westküste über die...

0

Sternenhimmel

Ab Oktober, wenn auch an den letzten Plätzen die reguläre Strandsaison beendet ist und die Zahl ‚hartgesottener‘ Einheimischer, die sich nun noch ins Wasser trauen, langsam, aber sicher Richtung Null sinkt, krame ich mein...