Unwetter in Spanien, Hammer-Hitze in Sardinien – mit Temperaturen bis 35 Grad

Magisch vor allem außerhalb der Saison: Tueredda, Sulcis.
Foto: Enrico Ivan Pusceddu

Cagliari, 15. September 2019. In der letzten kalendarischen Sommerwoche sollen die Temperaturen in Sardinien noch einmal kräftig zulegen. Während die iberische Halbinsel vor allem in Spanien von heftigen Unwettern heimgesucht wird, sagen mehrere Wetterdienste für Sardinen bis einschließlich Dienstag rTemperaturen mit Spitzen von über 30 Grad, voraus an einigen Orten sogar bis zu 35 Grad, vor allem in der Provinz Oristano.

Doch zur Wochenmitte hin hat das exzessive Schwitzen dann wieder ein Ende, die Werte pendeln sich auf 23 bis maximal 30 Grad ein. Die Wasseroberflächentemperaturen liegen zwischen 24 und 26 Grad. Hier geht es zu den aktuellen Werten mit 3-Tage-Vorschau. Vereinzelt kann es an der Ostküste auch Gewitter geben.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.